Mein Reiki Weg von 2008 bis jetzt …

Mein Name ist Tanja Braid, geb. 1978. Ich bin die Initiatorin von Reiki Web. Dies ist mein Weg mit Reiki:

Tanja Braid Reiki Web Kundalini SpiritualitätIm Jahr 2008 erzählte mir ein Freund und Arbeitskollege von Reiki. Unglaubliches bekam ich zu hören:
Fühlbare Energie? Öffnung der Energiekanäle? Heilung? Energieübertragung? Warme Hände? Aurasehen?
Mit einer Mischung aus Skepsis und Neugierde hörte ich zu.

Ob ich nicht auch eine Einweihung in den ersten Reiki Grad machen möchte? Das Wunder selbst erleben wollte?

Wollte ich?

Mein Weltbild war damals eher materialistisch-wissenschaftlich geprägt. Was die Wissenschaft validiert hatte, war immerhin abgesichert. Darüber hinaus konnte man (nur) spekulieren. Glaubte ich an Gott? Ja. Glaubte ich an ein Leben nach dem Tod? Ja. Aber glaubte ich an Reiki? An Energieübertragung? Naja …

Mein Reiki Weg

2008: Einweihung in den ersten Reiki Grad nach Dr. Mikao Usui

Aber wenn mein Freund und Arbeitskollege tatsächlich eine wundersam-mystische Erfahrung gemacht hatte, warum sollte mir diese nicht auch zugänglich sein? So dachte ich …
So ließ ich mich im Sommer 2008 traditionell in das Reikisystem nach Dr. Mikao Usui einweihen.

Und erlebte eine Enttäuschung.

Ob ich denn die Energie fühlen könne? – Nein.
Ob ich denn Wärme in den Händen fühlen könne? – Nein.
Ob ich denn wirklich so ganz und gar nichts fühlte? – Kein bisschen.

Nach dem Seminar und der Einweihung war ich dieselbe wie vorher. Ich fühlte mich energetisch in keinster Weise anders und hatte auch während der Einstimmung weder ein besonders angenehmes noch gar ein wundersames Erlebnis gehabt. Reiki? Entweder funktionierte es bei mir nicht oder es war eben doch alles Humbug.

Erste Phänomene 2009

Mein Reiki Weg Tanja BraidEtwa ein Jahr später fühlte ich während eines Waldspaziergangs erste Energiephänomene in den Händen. Es war deutlich: Etwas floss aus meinen Händen. Zuerst darüber irritiert, brachte ich es bald mit der Reikieinweihung in Verbindung. Weitere energetische Phänomene folgten und mein Interesse an Reiki wuchs.

So begann ich die damals vorhandene Literatur zum Thema mehr oder minder zu verschlingen. Es folgten weitere Seminare und Ausbildungen:

Winter 2009: Zweiter Usui-Reiki-Grad
Frühling 2010: Dritter Usui-Reiki-Grad
Winter 2010: Vierter Usui-Reiki Grad / Lehrergrad

Sommer 2011: Einstimmung in Kundalini-Reiki

Weitere Energiesysteme

Eine Einstimmung in Karuna-Ki-Reiki 2013 brachte keine Benefits mehr. Ich entdeckte weitere Energie-Systeme, wie z. B. Shamballa-Reiki, Tera Mai-Reiki, Imara-Reiki, Full Spektrum Healing und andere, die ich ausprobierte, jedoch bald als Varianten des traditionellen Usui-Reikis erkannte, da sie im energetischen Empfinden für mich kaum anderes waren.

2014: Einstimmung in Shing Chi

Eine Einweihung in Shing Chi-Reiki im Jahre 2014 erlebte ich überraschenderweise nochmals als besonders und intensiv.

Mein Reiki Weg von 2014 bis jetzt

Ab 2014 durfte ich viele Menschen in Usui-Reiki, Kundalini-Reiki und Shing-Chi einweihen. Es ist eine große Freude, das Wunder Reiki weiterzugeben und erfahrbar zu machen. Auch ist es mir ein Anliegen, das Wissen um Reiki zu verbreiten, darüber auf fundierte Weise zu schreiben und davon zu berichten. Daher diese Seite.

Mein Reiki Weg und die Zukunft

Ich freue mich auf alle Menschen, die ich ein Stück auf ihrer Lebensreise mit Reiki begleiten darf. Ich freue mich darauf, das wunderbare Geschenk weiterzugeben.

Wie ist dein Weg mit Reiki?

Wenn dich der Artikel inspiriert, dann berichte doch von deinem Weg mit Reiki. Sende mir deinen Werdegang oder deine schönsten Reiki-Erlebnisse über das Kontaktformular zu. Sehr gerne veröffentliche ich sie auf dem Blog.

Der Beitrag inspiriert dich? Teile ihn mit deinen Freunden: